Wettkampf der Bambini- & Kinderfeuerwehren

Am 23.06.2018 war es soweit. Die Bambini – Feuerwehr Radeburg nahm mit 7 anderen Kinderfeuerwehren am Wettkampf 2018 in Kleinnaundorf statt. Die Kinderfeuerwehr Kleinnaundorf organisierte diesen kleinen Wettstreit und hatte 9 Stationen vorbereitet, die den Kindern so Einiges an Geschicklichkeit, gute Merkfähigkeit, Geduld, Teamfähigkeit und Schnelligkeit abverlangte. 

Nach einer kurzen Einführung für alle Betreuer, wurde der Wettkampf eröffnet und Frank Ricklin vom Kreisfeuerwehrverband Meißen sprach nach der Beauftragten für Kinderfeuerwehren, Sylvia Buttig, ein paar Mut machende Worte. Danach wurde mit den Fahrzeugen zu den jeweiligen Stationen gestartet. Dank unserer guten Navigatoren haben wir uns auch super zurechtgefunden.
Nachdem wir auch die letzte Station hinter uns gebracht hatten, wurden alle Kinder, Betreuer und Anwesenden Kameraden von den fleißigen Muttis aus Kleinnaundorf mit gesundem Essen versorgt. Von Obst, Gemüse, Wiener bis hin zu Kuchen und warmen Getränken war alles da. Alle waren über das üppige Buffet hocherfreut und konnten sich reichlich stärken.

Folgende Kinderfeuerwehren beteiligten sich am Wettkampf:

Bambini - Feuerwehr Weinböhla
Bambini – Feuerwehr Radeburg
Blaulichtkids – Königstein
Kinderfeuerwehr – Meißen
Kinderfeuerwehr – Kleinaundorf
Kinderfeuerwehr – Glaubitz
Kinderfeuerwehr - Gröditz

Am Ende fieberten alle der Auswertung und Preisverleihung entfegen. Große Freude herrschte bei der Bambini – Feuerwehr Radeburg über den 3. Platz. Stolz konnte die Urkunde und der Pokal entgegengenommen werden.

Wir möchten uns noch einmal bei allen beteiligten Kameradinnen, Kameraden, den Organisatoren und den fleißigen Helfern bedanken, die diesen tollen Wettkampf organisiert haben.